Pilates

Pilates

Pilates-Training stabilisiert die Wirbelsäule und bildet die innere, nicht sichtbare Muskulatur aus, die direkten Einfluss auf die Stabilität der Wirbelsäule hat. Es bildet sich das so genannte "Powerhouse" welches aus Bauch- und Rückenmuskulatur gebildet wird.

Durch regelmässiges Pilates verbessert sich die Haltung, die Wirbelsäule verlängert sich und wird flexibler. Das Körperbewusstsein für Haltungsfehler wird sensibilisiert und wir sitzen/stehen gesünder. Auf diese Weise verhindert regelmässiges Pilates Schmerzen und Wirbelsäulenschäden in der Zukunft.

"Nach 10 Trainingsstunden spürst Du den Unterschied, nach 20 siehst Du ihn und nach 30 hast Du einen völlig neuen Körper." J. H. Pilates



Kurse


Layout Grafik
Layout Grafik
Layout Grafik
Layout Grafik
Layout Grafik